MENÜ

Grundstücke

Hier finden Sie Informationen über unsere zur Verfügung stehenden Gewerbegrundstücksflächen.

Beste Voraussetzungen

für Ihren Erfolg

Die Stadt Lauda-Königshofen engagiert sich für den Erfolg der heimischen Wirtschaftsbetriebe. Durch Aufklappen der folgenden Schaltflächen lesen Sie Informationen zu den freien Gewerbegrundstücken.

Gewerbegebiet "Becksteiner Weg"

Stadtteil Königshofen

Die Bauarbeiten für die Erschließung von weiteren Gewerbeflächen sind abgeschlossen. Mit der Verlängerung der vorhandenen Fabrikstraße um ca. 190 Meter und dem Bau eines Wendekreisels stehen weitere 21.000 qm Flächen zur Verfügung. Sie sind im Bebauungsplan teilweise als eingeschränktes Industriegebiet ausgewiesen, wodurch auch die Ansiedlung eines Mehrschichtbetriebes möglich ist.  Durch den Anschluss an das Glasfasernetz stehen mit Abschluss der Bauarbeiten 200 Mbits im Download und 100 Mbits im Upload auf diesen Flächen zur Verfügung. Der Lageplan veranschaulicht die Flächen.


Industriepark Ob der Tauber

Optimale Voraussetzungen für Gewerbetreibende

Die Städte Grünsfeld und Lauda-Königshofen haben sich 1994 zum Zweckverband Industriepark ob der Tauber zusammengeschlossen und bieten seitdem sehr erfolgreich Gewerbegrundstücke an.

Die vierte Erweiterung des Verbandsgebietes ist derzeit in Planung.  Vor allem großflächige Gewerbebetriebe finden dort optimale Voraussetzungen, aber auch kleinere Grundstücksflächen stehen noch zur Verfügung.


i_PARK TAUBERFRANKEN

Moderne Büro- und Verwaltungsflächen

Auf dem rund 20 Hektar großen Gelände der ehemaligen Tauberfranken Kaserne bietet der i_PARK TAUBERFRANKEN optimale Voraussetzungen für innovative Unternehmen und Dienstleistungsbetriebe aus den unterschiedlichsten Branchen.

Umgeben von herrlicher Natur und dennoch zentral und stadtnah in Lauda gelegen, stehen im i_PARK TAUBERFRANKEN moderne Büro- und Verwaltungsflächen von 15 qm bis 1.400 qm zur Verfügung, die je nach Bedarf angemietet und individuell erweitert werden können. Auch der Erwerb einzelner Gebäude mit den umliegenden Flächen ist möglich. Zum Innovationspark gehören aber auch verschiedene Seminar- und Veranstaltungsräume, die von allen Unternehmen und deren Mitarbeitern genutzt werden können.

Die barrierefreie Haltestelle verfügt über ein Blindenleitsystem. Es ermöglicht sehbehinderten Menschen, sich mit Hilfe eines Blindenstocks selbstständig an der Haltestelle leichter zu bewegen. Rollstuhlfahrer profitieren von der erhöhten Bordsteinkante für einen erleichterten Zustieg in Bus und RufTaxi.



×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top