MENÜ

Europa- und Kommunalwahl 2024

am Sonntag, 9. Juni 2024

Vom 6. bis 9. Juni 2024 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum zehnten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland den Sonntag, 9. Juni 2024 bestimmt.

Europa- und Kommunalwahl 2024

Die Wahlen finden am Sonntag, 9. Juni 2024 statt.

Europawahl 2024

Vom 6. bis 9. Juni 2024 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum zehnten Mal das Europäische Parlament. Die Bundesregierung hat als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland den Sonntag, 9. Juni 2024 bestimmt.

Kreistagswahl 2024

Für die Kreistagswahlen ist der Landkreis in Wahlkreise eingeteilt. Die Wahlberechtigten haben in ihrem Wahlkreis so viele Stimmen, wie Kreisrätinnen und Kreisräte im Wahlkreis zu wählen sind. Im Wahlkreis 004 Lauda-Königshofen sind 4 Bewerber zu wählen. Informationen zur Kreistagswahl erhalten Sie beim zuständigen Landratsamt Main-Tauber-Kreis.

Gemeinderatswahl 2024

Der Gemeinderat ist nach der Gemeindeordnung von Baden-Württemberg die politische Vertretung der Bürgerinnen und Bürger. Der Gemeinderat ist kein Parlament, sondern ein Verwaltungsorgan. Die Anzahl seiner Mitglieder richtet sich in der Regel nach der Größe der Gemeinde. In Lauda-Königshofen besteht der Gemeinderat aus dem Bürgermeister als Vorsitzendem und den ehrenamtlichen Mitgliedern. Die Anzahl der ehrenamtlichen Mitglieder (Stadträte) wird entsprechend § 25 Abs. 2 Satz 4 Gemeindeordnung schrittweise abgesenkt. Sie beträgt zur Kommunalwahl 2024: 26 Personen, zur Kommunalwahl 2029: 24 Personen und ab der Kommunalwahl 2034: 
22 Personen. 

Ortschaftsratswahlen 2024

In Lauda-Königshofen mit räumlich getrennten Ortsteilen wurden interne Gebietsaufgliederungen in Form von Ortschaften vorgenommen. In diesen Ortschaften werden Ortschaftsräte gebildet, um mehr Bürgernähe zu erzielen. In Lauda-Königshofen gibt es zehn Ortschaften, die jeweils Ortschaftsräte bilden und wählen.

Die Zahl der Ortschaftsräte beträgt:

· in der Ortschaft Beckstein: 5

· in der Ortschaft Deubach: 5

· in der Ortschaft Gerlachsheim: 7

· in der Ortschaft Heckfeld: 5

· in der Ortschaft Marbach: 5

· in der Ortschaft Messelhausen: 5

· in der Ortschaft Oberbalbach: 5

· in der Ortschaft Oberlauda: 5

· in der Ortschaft Sachsenflur: 5

· in der Ortschaft Unterbalbach: 7

Die Online-Beantragung von Briefwahlunterlagen ist nicht mehr möglich. Bis Freitag, 7. Juni 2024 (18:00 Uhr) können die Unterlagen nur noch persönlich im Wahlbüro der Stadt Lauda-Königshofen (Rathaus Lauda, Kleiner Sitzungssaal, Marktplatz 1, 97922 Lauda-Königshofen) beantragt werden. Hintergrund ist, dass die eingegangenen Briefwahlanträge im Rathaus noch bearbeitet und die rechtzeitige Zustellung auf dem Postweg nicht gewährleistet werden kann. Telefonische Anträge zur Briefwahl sind nicht zulässig.

Die Wahlbenachrichtigungen werden an alle Wahlberechtigte bis spätestens Sonntag, 19. Mai 2024 - gemeinsam mit den Stimmzetteln für die Kreistagswahl und Gemeinderatswahl (und ggf. Ortschaftsratswahl) - postalisch zugestellt. Die Stimmzettel für die Europawahl erhalten Sie in Ihrem Wahllokal vor Ort oder bei Beantragung eines Wahlscheines mit den Briefwahlunterlagen. Sollten Sie bis zum 19. Mai 2024 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, wenden Sie sich bitte an das Wahlbüro der Stadt Lauda-Königshofen. Tel.: 09343 501-5884.

Die Kommunalwahlen werden im folgenden Video von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg einfach erklärt (LpB). Weitere Informationen erhalten Sie unter: kommunalwahl-bw.de


×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top