MENÜ

Die Händler vom Taubertal

Wer macht in Lauda-Königshofen ein Bombengeschäft?

Zugegeben: Es ist ganz schön ungewöhnlich, dass die Stadt Lauda-Königshofen dazu einlädt, ein neues Brettspiel auszuprobieren. Doch bekanntermaßen möchten wir immer wieder mit außergewöhnlichen Aktionen überraschen. So ist die Idee entstanden, die Spieler auf besondere Weise in die spannende Welt vergangener Jahrhunderte zu versetzen, um die Ortschaften von Lauda-Königshofen aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenzulernen.

Wir hoffen, dass euch/Ihnen „Die Händler vom Taubertal – Wer macht in Lauda-Königshofen ein Bombengeschäft?“ gefällt. Viel Vergnügen!

Spielidee:

Lauda-Königshofen ist in Aufruhr! Von Heckfeld bis Oberbalbach treibt der Schwarze Ritter sein Unwesen. Am meisten leiden die Kaufleute unter der berüchtigten Gestalt, denn auf seinen Raubzügen sind sie sein bevorzugtes Angriffsziel. Die örtliche Händlergilde verbündet sich also zu einem Gegenangriff. Gemeinsam wollen sie den Schwarzen Ritter vertreiben und seine Burg dem Erdboden gleichmachen. Dazu sind jedoch einige Kanonenkugeln erforderlich – und diese sind kostspielig. Der Wettlauf ums „Bombengeschäft“ beginnt …

Spielmaterial (produziert von Ravensburger):

  • 80 Spielkarten
  • 5 Ochsenkarren-Tableaus
  • 68 Holzklötzchen
  • 5 Spielfiguren (Händler)
  • 3 Pilgerfiguren
  • 1 Schwarzer Ritter
  • 15 Kanonenkugeln
  • Großer Spielplan
  • Über 100 Münzen und Plättchen
  • Rundenmarker
  • Hochwassermarker
  • Würfel
  • Aufbaublatt
  • Spielanleitung

Verkaufsstellen:

Aufgrund der großen Nachfrage ist das Brettspiel "Die Händler vom Taubertal" mittlerweile fast vollständig ausverkauft. Doch selbst wenn die limitierte Auflage vergriffen ist, kann man in Kürze weiterhin auf spielerische Weise in die Geschichte der Stadt Lauda-Königshofen eintauchen, denn das Spiel wird künftig an verschiedenen Stellen zum Spielen, Ausprobieren und Ausleihen bereitliegen. Das Spiel soll überall dort verankert werden, wo sich Menschen jeden Alters begegnen. Dazu haben sich vielfältige Einrichtungen bereiterklärt, das Spiel in ihr Angebot einzubinden, zum Beispiel der Bürgertreff Mehrgenerationenhaus, die Stadtbücherei, die Mobile Jugendarbeit, die Stadtteilzentren, usw.

Spielanleitung

Die Regeln

Falls die Spielanleitung verloren gegangen sein sollte (oder wenn man vor dem Kauf schon mal reinblättern möchte), gibt es das Regelheft hier zum …

mehr...

Bonuskarten

zum Ausdrucken

Noch mehr Abwechslung und Spielspaß: Hier sind drei zusätzliche Spielkarten zum Ausdrucken!

mehr...

Hans Thomas von Absberg

Der berüchtigte "Schwarze Ritter"

Dieser berüchtigte Raubritter hielt Lauda-Königshofen im 16. Jahrhundert in Atem.

mehr...

Gestaltung der Münzen

Tolles Schülerprojekt

Danke an die Schüler der Gemeinschaftsschule für viele Ideen zur Gestaltung des Spielgelds!

mehr...

Leben in der frühen Neuzeit

So lebten unsere Vorfahren!

In Kürze sind hier die Ergebnisse weiterer Schülerprojekte zu lesen.

mehr...

×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top