MENÜ

Von „The Voice of Germany“ ins Bundesjazzorchester

Langjährige Fans der Musikshow „The Voice of Germany“ dürfen sich beim bevorstehenden Auftritt des Bundesjazzorchesters auf eine vertraute Stimme freuen.

Caro Trischler nahm vor sechs Jahren an der bekannten TV-Show teil und schaffte es bis ins Halbfinale. Seit 2018 gehört sie dem Bundesjazzorchester, dem offiziellen Jugendjazzorchester der Bundesrepublik Deutschland, an. Dort ist sie fester Bestandteil des 5-köpfigen Vokalensembles.

Wer die junge Musikerin gemeinsam mit vielen weiteren talentierten Stimmen und dem gesamten Orchester live erleben möchte, erhält dazu am Sonntag, 24. November 2019 um 18 Uhr im Martin-Schleyer-Gymnasium die passende Gelegenheit. Erstmals widmet sich das Bundesjazzorchester dem musikalischen Schaffen der Kenny Clarke/Francy Boland Big Band. Der Kunstkreis Lauda-Königshofen und die Stadt Lauda-Königshofen laden dazu ganz herzlich ein.

Eintrittskarten gibt es bei der Buchhandlung Moritz und Lux in Lauda, bei der Buchhandlung Schwarz auf Weiß in Tauberbischofsheim und bei der Tourist-Info in Bad Mergentheim. Eine telefonische Reservierung ist ebenfalls bei Frau Schifferdecker (09343 / 3077) möglich.

×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top