MENÜ

Trinkwasserwerte 2019 im Stadtgebiet

Das Trinkwasser, das in Lauda-Königshofen aus dem Hahn kommt, weist sehr gute Eigenschaften auf. Die Stadtwerke Lauda-Königshofen informieren im Folgenden über die Trinkwasserwerte 2019.

Eines der wichtigsten Lebensmittel ist unser Trinkwasser. Nur bei sorgsamer Einhaltung der Schutzgebietsverordnungen durch jeden Einzelnen sowie die Landwirte und die Gewerbetreibenden können die stadteigenen Grundwasservorkommen für die Zukunft gesichert werden.

Durch die Neuordnung der Trinkwasserversorgung im Mittleren Main Tauber Kreis ergibt sich für Lauda Königshofen in der Umbauphase die Situation, dass ein Teil des Trinkwassers im Wasserwerk in Tauberbischofsheim aufbereitet wird. Folgende Ortsteile werden bereits über das Wasserwerk versorgt: Lauda Nord, Oberlauda, Gerlachsheim und Marbach. Die Ortsteile Messelhausen, Hofstetten, Hof Seiltheim und Hof Marstadt werden über die Grünbachgruppe versorgt, welche ebenfalls bereits Ihr Wasser aus Tauberbischofsheim bezieht. Für diese Ortsteile sind die Verbraucherinformationen auf der Seite des WVMT (www.wvmt.de) bereitgestellt. Alle anderen Ortsteile werden noch über die alten Wassergewinnungsanlagen versorgt. Die Wasserwerte finden Sie im Anhang.

Um die Unbedenklichkeit des Wassers für den Verbraucher zu gewährleisten, wird das kostbare Nass regelmäßig untersucht. Nach den aktuellen Trinkwasseruntersuchungen auf physikalische und chemische Parameter entsprechen sämtliche Messwerte im abgegebenen Trinkwasser den Vorschriften. Auch die periodischen und routinemäßigen bakteriologischen Untersuchungen des Trinkwassers sind ohne Beanstandungen.

Im Mai 2007 ist die Neufassung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Waschmitteln (Wasch- und Reinigungsmittelgesetz) in Kraft getreten. Die drei Härtebereiche sind:

  • Härtebereich weich: weniger als 1,5 Millimol Gesamthärte/Liter, entspricht 8,4° deutscher Härte (dH)
  • Härtebereich mittel: 1,5 bis 2,5 Millimol Gesamthärte/Liter, entspricht 8,4° bis 14° dH
  • Härtebereich hart: mehr als 2,5 Millimol Gesamthärte/Liter, entspricht mehr als 14° dH

Sämtliche Trinkwasservorkommen der Stadtwerke Lauda-Königshofen sind im Härtebereich „hart“. Diese Bekanntgabe ist eine Verbraucherinformation nach § 21 der Trinkwasserverordnung sowie § 9 des Wasch- und Reinigungs­mittelgesetzes.

×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top