MENÜ

Praktische Stadtentwicklung vor Ort

Bildershow zum "Tag der Städtebauförderung"

Die Stadt Lauda-Königshofen feiert den Tag der Städtebauförderung 2021! Aus diesem Anlass wird eine Bildershow präsentiert, die wichtige Meilensteine der Stadtentwicklung vor Ort dokumentiert. Insbesondere die Weiterentwicklung des Bahnareals in Lauda steht dabei im Mittelpunkt.

In diesem Jahr begehen Bund, Länder und Kommunen gemeinsam das Jubiläum „50 Jahre Städtebauförderung“. Auch die Stadt Lauda-Königshofen feiert mit und stellt pünktlich zum „Tag der Städtebauförderung“ am Samstag, 8. Mai 2021 eine Bildershow vor, die wichtige Meilensteine der Stadtentwicklung vor Ort dokumentiert. Insbesondere die Weiterentwicklung des Bahnareals in Lauda steht dabei im Mittelpunkt.

Als Gemeinschaftsaufgabe ist die Städtebauförderung eine zentrale Säule der Stadtentwicklungspolitik des Bundes. Sie unterstützt seit 1971 Städte und Gemeinden dabei, baulichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu begegnen. Mehr als 9.300 Gesamtmaßnahmen wurden im Zeitraum von 1971 bis 2020 gefördert – in 3.900 Kommunen bundesweit. Allein der Bund hat seit 1971 ca. 19,3 Milliarden Euro investiert. 2021 sind erneut 790 Mio. Euro Bundesmittel vorgesehen. Aktuell steht die Stadtentwicklung vor sehr großen Herausforderungen. Es ist gerade jetzt wichtig, zu zeigen, was nachhaltige Stadtentwicklung, gemeinsames Gestalten und das große Engagement der Kommunen bewirkt und bewegt. Am 8. Mai 2021 sind nun bundesweit alle Städte und Gemeinden herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, um ihre Projekte, Planungen
und Erfolge vorzustellen.

In Lauda-Königshofen ist daher eine Bildershow entstanden, die ab sofort auf www.lauda-koenigshofen.de abrufbar ist. Neben bedeutsamen Meilensteinen wie dem Spatenstich auf dem Bahnhofsgelände oder der Öffnung der Personenunterführung sind auch einige Impressionen politischer Besuche u. a. von Prof. Dr. Wolfgang Reinhart und Mitgliedern des Verkehrsausschusses der SPD-Landtagsfraktion zu sehen.

Stadtentwicklung vor Ort: nachhaltig und kooperativ

In der Stadtentwicklung sind alle gefragt. Sie setzt auf die Mitwirkung von Bürgern, von Handel und Gewerbe, Handwerk, Kulturschaffenden, Wohnungsunternehmen und vielen weiteren Akteurinnen und Akteuren. Es gibt viele gelungene Beispiele, die mithilfe einer breiten Beteiligung und dem integrierten Ansatz der Städtebauförderung die vor Ort passgenauen Antworten gefunden haben. Der Tag der Städtebauförderung bietet auch einen Anlass, Interessierte in die Aktivitäten einzubeziehen. Das möchten die Beteiligten mit der Bildershow gerne tun. Die Stadt Lauda-Königshofen bedankt sich bei Dieter Göbel von der BSW-Fotogruppe für die Unterstützung und gelungene Realisierung.

×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top