MENÜ

Ferienprogramm 2020

Viel Abwechslung in den großen Ferien

Damit die Urlaubszeit so außergewöhnlich und erlebnisreich wie möglich wird, legten sich die Vereine und Verbände in den Vorjahren stets ins Zeug, um den Kindern viele schöne Glücksmomenten zu bieten.

Seit 1981 ist das Ferienprogramm aus dem städtischen Veranstaltungskalender nicht wegzudenken.

Die Beschränkungen durch die Corona-Verordnung erschwerten die Organisation so sehr, dass eine Durchführung in bisheriger Form nicht erfolgen kann. Doch städtische Einrichtungen wie die Stadtbücherei und die Mobile Jugendarbeit sowie engagierte Einzelpersonen aus dem Stadtgebiet steuern weiterhin eigene Programmpunkte bei und ermöglichen den Kindern damit unterhaltsame Ferien. Neu ist: Man muss sich nun direkt bei den Veranstaltern anmelden. Welche Aktionen geboten werden, ist auf der nächsten Seite aufgelistet.

Aufruf zur Beteiligung

Vielleicht gibt es engagierte Privatpersonen, Eltern, Vereine, Verbände, Firmen, Einrichtungen oder Gruppen, die das Ferienprogramm durch ihre Angebote bereichern und den Kindern so ein paar schöne und fröhliche Stunden bieten möchten. Die Programmpunkte können sich über den gesamten Zeitraum der Sommerferien, also vom 30. Juli bis zum 13. September 2020, erstrecken. Es wird gebeten, eigene Initiativen per E-Mail an post@lauda-koenigshofen.de zu schicken, damit die Aktionen in die Programmübersicht auf der städtischen Internetseite aufgenommen werden können. Die einzelnen Programmpunkte sind wie folgt:

Yoga für Kinder (ab 10 Jahre)

  • Bitte mitbringen: Yogamatte, kleines Handtuch, Trinken, Kuschelsocken
  • Termine: Donnerstag, 6. August, 14 bis 15 Uhr (10 bis 12 Jahre); Donnerstag, 6. August, 15.30 bis 16.30 Uhr (ab 13 Jahre)
  • Beitrag: 4 €
  • Treffpunkt: Stadtbücherei Lauda-Königshofen
  • Anmeldung: Tel. 09343 501-5930 oder stadtbuecherei@lauda-koenigshofen.de

Kreativwerkstatt (6 bis 12 Jahre)

Der Bürgertreff Mehrgenerationenhaus lädt Kinder von 6 bis 12 Jahren an vier Vormittagen zu einer Kreativwerkstatt ein. In der Gemeinschaftsschule werden wir verschiedene Techniken erproben. Wir werden u.a. Graffiti sprühen, batiken und mit Seidenfarbe malen. Zum Batiken ein weißes Tuch oder ein weißes T-Shirt aus Baumwolle mitbringen.

  • Termine: Mittwoch, 5. August, 9.30 bis 12.00 Uhr; Donnerstag, 6. August, 9.30 bis 12.00 Uhr; Mittwoch, 12. August 9.30 bis 12.00 Uhr; Donnerstag, 13. August, 9.30 bis 12.00 Uhr
  • Beitrag: 3 €
  • Treffpunkt: Gemeinschaftsschule Lauda-Königshofen
  • Anmeldung: Tel. 09343 501-5950 oder mgh@lauda-koenigshofen.de

Arbeiten mit Speckstein (ab 8 Jahre)

Stellt wunderbare Schmuckstücke aus Speckstein nach euren Vorstellungen her - es ist immer ein Unikat! Unser Speckstein zeichnet sich durch seine Rein- und Weichheit aus. Bitte bringt Arbeitskleidung mit! Material, Werkzeuge, Kordel, Schmirgelpapier und Polieröl werden gestellt.

  • Termine: Mittwoch, 5. August, 9.45 bis 12.00 Uhr; Mittwoch, 5. August, 13.15 bis 15.30 Uhr
  • Beitrag: 15 €
  • Treffpunkt: Im Hof des Kunsthauses Palette Neugebauer, Rathausstraße 21, Lauda
  • Anmeldung: Tel. 09343 2519 oder rune@paletteneugebauer.de

Interaktive Stadtrallye (ab 8 Jahre)

Es müssen knifflige Aufgaben und Geheimnisse gelöst werden. Mithilfe von GPS und QR- Codes weist das Smartphone den gesuchten Weg durch Lauda.

  • Termine: Mittwoch, 5. August, 10.30 bis 14.30 Uhr; Montag, 24. August, 10.30 bis 14.30 Uhr; Freitag, 4. September, 10.30 bis 14.30 Uhr; Mittwoch, 9. September, 10.30 bis 14.30 Uhr
  • Beitrag: 3 €
  • Treffpunkt: Caritashaus Lauda, Luisenstraße 2
  • Anmeldung: Tel. 0151 20033680

Malen wie James Rizzi (ab 8 Jahre)

Hier werden moderne künstlerisch dargestellte Häuser und Collagen gefertigt. Bitte Arbeitskleidung mitbringen. Material, Werkzeuge und Farben werden gestellt.

  • Termine: Donnerstag, 6. August, 9.45 bis 12.00 Uhr; Donnerstag, 6. August, 13.30 bis15.45 Uhr
  • Beitrag: 15 €
  • Treffpunkt: Im Hof des Kunsthauses Palette Neugebauer, Rathausstraße 21, Lauda
  • Anmeldung: Tel. 09343 2519 oder rune@paletteneugebauer.de
×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top