MENÜ

Bestseller-Autor Frank Goldammer kommt nach Lauda

Anlässlich ihres 50. Jubiläums hat sich die Stadtbücherei Lauda-Königshofen zahlreiche besondere Aktionen ausgedacht. Auch einige bekannte Autoren kommen im Jahresverlauf in die Weinstadt, um dort ihre Buchneuheiten im Rahmen einer Lesung vorzustellen. Einer dieser Autoren ist Frank Goldammer. 

Frank Goldammer wurde 1975 in Dresden geboren und ist gelernter Maler- und Lackierermeister. Mit Anfang zwanzig begann er zu schreiben und sicherte sich durch seinen unverwechselbaren Erzählstil rasch die Sympathien seiner Leser. Mit dem Kriminalroman „Der Angstmann“ sowie den Nachfolgebänden schaffte der Schriftsteller 2016 den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Am Freitag, 20. März 2020 kommt Frank Goldammer auf Einladung der Stadtbücherei und in Kooperation mit der Buchhandlung Moritz und Lux in den Laudaer Rathaussaal, um einen Auszug aus seinem neuesten Krimi „Juni 53“ zu lesen. Der fünfte Fall des Dresdner Kriminaloberkommissar Max Heller ist – wie der Titel bereits suggeriert – im Sommer 1953 angesiedelt. Der Alltag in der jungen DDR ist beschwerlich, die Unzufriedenheit der Bevölkerung wächst und die Zahl derer, die das Land verlassen, steigt unaufhörlich. Mit harter Hand setzt die SED-Regierung ihre Forderungen durch. Gemeinsam mit seiner Frau Karin erwägt Max Heller die Flucht in den Westen. Als es am 17. Juni zu großräumigen Protestbewegungen kommt, wird Heller zu einem Dresdner Isolierungsbetrieb gerufen: Der Leiter wurde brutal mit Glaswolle erstickt. Ein Opfer der Aufständischen? Heller hat einen ganz anderen Verdacht und sucht in den Wirren des Volksaufstands einen unberechenbaren Mörder. Währenddessen drängt Karin zu Hause auf eine Entscheidung: gehen oder bleiben? So nimmt die packende Geschichte ihren Lauf. Im Rahmen der Lesung haben die Besucher die Gelegenheit, sich in die wendungsreiche Handlung des Romans hineinzuversetzen. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, das Buch „Juni 53“ zu erwerben und persönlich signieren zu lassen. Die Stadtbücherei Lauda-Königshofen freut sich auf viele Besucher und einen spannungsgeladenen Abend.

Infos zum Kartenvorverkauf

Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr, Einlass bereits ab 19.00 Uhr. Preis im Vorverkauf: 7 €, Abendkasse: 10 €. Karten gibt es bei der Stadtbücherei Lauda-Königshofen (Tel. 09343 501-5930) sowie bei der Buchhandlung Moritz und Lux in Lauda (Tel. 09343 / 65530) oder Bad Mergentheim (Tel. 07931 / 51088).

×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top