Presse

Was ist schon alles mit MELAP PLUS im Allgemeinen und speziell in Heckfeld initiiert und erreicht worden?
Hier können Sie sich ausführlich über Presseartikel und sonstige Berichterstattungen informieren.

MELAP-PLUS in bewegten Bildern

Im Rahmen des Ministerbesuchs von Alexander Bonde am 30. August 2012 im Modellort Heckfeld (siehe auch die Presseberichte hierzu) wurde auf Initiative der Klärle Gesellschaft ein Kurzfilm gedreht, der neben der Besichtigungsveranstaltung mit Minister Bonde auch Allgemeines zum aktuellen Stand des MELAP-PLUS-Projektes in Heckfeld zeigt.
Der Film kann auf Youtube unter dem nachfolgenden Link angeschaut werden:
http://www.youtube.com/watch?v=B-cZk-VPMIE

"MELAP-Plus" war für Heckfeld ein Riesenerfolg

Im Technischen Ausschuss der Stadtverwaltung Lauda-Königshofen wurde der Abschlussbericht präsentiert.
Fränkische Nachrichten vom 09.03.2016 (168,4 KB)

MELAP-Plus-Modellorte von Baden-Württemberg zogen in Rottenburg Abschlussbilanz

Zum Ende des Förderprogramms MELAP-Plus am 31 Dezember 2015 gab es ein Abschlusstreffen mit den 14 Modellorten in Rottenburg.
Fränkische Nachrichten vom 07.01.2016 (202,8 KB)

Heckfeld als landesweites 3D-Projekt

Die MELAPplus-Modellgemeinde Heckfeld wurde vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung -LGL- als Pilotprojekt für eine zukunftsweisende Unterstützung mit 3D-Anwendungen ausgewählt.
Fränkische Nachrichten vom 09.12.2015 (528,1 KB)

Arbeitstreffen der Modellgemeinden in Heckfeld

Vertreter aller Modellgemeinden trafen sich am 21. Mai 2015 zum 6. Arbeitstreffen im Lauda-Königshöfer Stadtteil Heckfeld.
Fränkische Nachrichten vom 30.05.2015 (186 KB)

Modellprojekt geht in sein letztes Jahr

Förderprogramm MELAP Plus läuft nur noch bis Ende 2015. Energetische Gebäudesanierungen bilden einen besonderen Schwerpunkt im Abschlussjahr.
Fränkische Nachrichten vom 07.01.2015 (174,6 KB)

Strategien für den Strukturwandel

Noch genügend Fördermittel für Heckfelder Bürger bis Ende 2015 verfügbar. Informationsveranstaltung im Begegnungszentrum der Lebenshilfe in Heckfeld.
Fränkische Nachrichten vom 05.12.2014 (279,7 KB)

Dorfquiz "800 Jahre Heckfeld"

Feierliche Preisverleihung für die Gewinner des Dorfquiz, das anlässlich des 800jährigen Ortsjubiläums von Heckfeld stattfand.
Fränkische Nachrichten vom 05.11.2014 (285 KB)

Brauchtumsschau bot jedeMenge Attraktionen

Bei der 800-Jahr-Feier von Heckfeld boten rund 50 Stationen Einblick in die Geschichte und Moderne.
Fränkische Nachrichten vom 26.08.2014 (422 KB)

Heckfeld wurde zu einer riesigen Fußgängerzone

800-Jahr-Feier mit Brauchtumsschau sorgte für großen Ansturm.
Fränkische Nachrichten vom 25.08.2014 (333,8 KB)

800 Jahre Heckfeld: Irma-Volkert-Haus bietet Attraktionen

Inklusionsgebäude der Lebenshilfe wartet am Sonntag, 24. August, mit Rollstuhlparcours auf.
Fränkische Nachrichten vom 22.08.2014 (278,3 KB)

Auswirkungen auf die Gebäudewerte

MELAP-PLUS-Programm: Team aus Lauda-Königshofen beim 5. Arbeitstreffen im Crailsheimer Ortsteil Jagstheim dabei.
Fränkische Nachrichten vom 02.12.2013 (912,3 KB)

Fest auf neuem Kommunikationsplatz Heckfeld

Übergabe des MELAP-Projektes an die Bevölkerung am Samstag, 03. August 2013, mit einem bunten Rahmenprogramm.
Fränkische Nachrichten vom 01.08.2013 (1,684 MB)

14 MELAP-PLUS-Projekte sind bereits umgesetzt

Verantwortliche ziehen Zwischenbilanz der seit 2010 in Heckfeld laufenden Maßnahmen.
Fränkische Nachrichten vom 04.07.2013 (774 KB)

Arbeitstreffen der Modellgemeinden in St.Blasien-Menzenschwand

Vom 4. Arbeitstreffen der Modellgemeinden in Menzenschwand am Mittwoch, 26.06.2013 wird in der nachfolgenden Pressemitteilung berichtet.

Heckfeld zählt mit zu den Spitzenreitern

Beim Informationsabend zum Projekt "MELAP-PLUS" in Heckfeld wird eine gute Nutzung des Programms im Vergleich mit anderen Modellorten im Land bilanziert.
Fränkische Nachrichten vom 05.01.2013 (777,4 KB)

Zukunft liegt im Bestand und nicht in Neubauten

Informationsabend zu MELAP PLUS in Heckfeld im Rahmen einer öffentlichen Ortschaftsratsitzung am Dienstagabend, 11.12.2012...
Fränkische Nachrichten vom 08.12.2012 (2,185 MB)

Entwicklung auf der Agenda

Viele Gäste kommen zur Tagung in Bad Dürrheim und besprechen Strategien für eine Aufwertung der Innenbereiche in ländlichen Gemeinden...
Südkurier vom 29.11.2012 (55,8 KB)

Förderprogramm MELAP-PLUS in Heckfeld

Herzlichen Dank an alle Beteiligten anlässlich des Besuchs von Minister Alexander Bonde am 30. August 2012 in Heckfeld...
Amtsblatt Stadt Lauda-Königshofen vom 14.09.2012 (761,4 KB)

Gutes Konzept für Heckfelder Ortskern

Hoher Besuch: Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Alexander Bonde, besichtigte das MELAP-PLUS-Projekt...
Mainpost vom 01.09.2012 (200,7 KB)

Flächenverbrauch immer noch zu hoch

Minister Alexander Bonde besucht MELAP-PLUS-Projektort Heckfeld...
Tauberzeitung vom 31.08.2012 (258,9 KB)

MELAP-PLUS erweist sich als Sechser im Lotto für Heckfeld

Verbraucherschutzminister Alexander Bonde besichtigt Förderprojekte im Ortsteil von Lauda-Königshofen...
Fränkische Nachrichten vom 31.08.2012 (1,516 MB)

Land unterstützt Kommunen bei ihrem Engagement für mehr Qualität in den Ortskernen

Zum Besuch von Minister Alexander Bonde am 30. August 2012 in Heckfeld hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg folgende Pressemitteilung herausgegeben:

Noch sind Zuschüsse abrufbar

In Sinsheim-Adersbach wurde nach zwei Jahren Zwischenbilanz für die 13 Modell-Ortschaften gezogen...
Fränkische Nachrichten vom 16.07.2012 (874,6 KB)

Heckfelder nutzen ihre Chance

Förderprogramm MELAP PLUS läuft rund: Bereits neun Förderanträge sind bewilligt...
Mainpost vom 29.06.2012 (695,7 KB)

Neubaugebiete sind der falsche Weg für die Dörfer

Wo steht das Modellprojekt MELAP PLUS nach knapp zwei Jahren Laufzeit? Dies war die Frage des dritten Arbeitstreffen im Modellvorhaben, das am 24. Mai 2012 in Sinsheim-Adersbach stattfand...
Rhein-Neckar-Zeitung vom 06.062012 (180,8 KB)

Ein neues Dach für Inklusion

Das Irma-Volkert-Haus in Heckfeld wird um ein Kommunikations- und Begegnungszentrum erweitert...
Mainpost vom 31.05.2012 (1014,7 KB)

Ein Ort gelebter Inklusion

Das Irma-Volkert-Haus in Heckfeld, ein Selbstversorger- und Gruppenhaus des Vereins Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung, soll um ein Begegnungs- und Kommunikationszentrum erweitert werden.
Die Südwestpresse bericgtet in ihrer Ausgabe vom 29.05.2012:
https://www.swp.de/bad_mergentheim/lokales/tauberbischofsheim/Ein-Ort-gelebter-Inklusion;art5656,1479898

Impulsgeber auf dem Weg zur Inklusion

Im MELAP-PLUS-Modellort Heckfeld soll das Irma-Volkert-Haus der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis zum Kommunikations- und Begegnungszentrum erweitert werden...
Fränkische Nachrichten vom 26. Mai 2012 (698,4 KB)

SWR4-Bericht zum Bauvorhaben der Lebenshilfe

Zum Bericht (2,63 MB)

Stadt will sich an Abbruchkosten beteiligen

Der Gemeinderat der Stadt Lauda-Königshofen hat in seiner Sitzung am 19.03.2012 der Neuordnung des Lückenweges in Heckfeld im Rahmen des Modellprojektes MELAP PLUS zugestimmt...
Fränkische Nachrichten vom 21. März 2012 (530,6 KB)

 

MELAP PLUS Heckfeld

auf Facebook

Ihr Ansprechpartner

Sven Göbel
Telefon +49 (93 43) 501-54 01
Fax +49 (93 43) 501-59 98