Weinwandern

Die Stadtteile bieten viele Wanderkilometer

Erleben Sie den Weinlehrpfad am Gerlachsheimer Herrenberg oder die Träublestour. Eine Weinprobe im idyllisch gelegenen Weinbergspavillon kann mitgebucht werden. Besonders sehenswert ist hier ein 250 Jahre altes historisches Weinbergstor (1732).

Stadtteil Beckstein

Führung durch den 1,5 Kilometer langen Weinlehrpfad. Entlang der Wanderroute sind 24 Tafeln angebracht, auf denen Wissenswertes über Weinbau und Rebsorten zu finden ist.

Führungen erfolgen nach Vereinbarung. Eine Weinprobe im idyllisch gelegenen Weinbergspavillon kann mitgebucht werden. Der Weinlehrpfad kann aber auch auf eigene Faust erkundet werden. Ausgangspunkt ist am Hotel "Adler" Weinstraße, Ecke Laudaer Straße.

Becksteiner Winzer eG
Weinstraße 30
Tel.: 09343 / 500-0
Internet: www.becksteiner-winzer.de


Stadtteil Gerlachsheim

Führung durch den 3,6 Kilometer langen Weinlehrpfad am Gerlachsheimer Herrenberg mit 22 Stationen über modernen Weinbau und die Geschichte des Weinortes Gerlachsheim. Besonders sehenswert ist hier ein 250 Jahre altes historisches Weinbergstor (1732).

Führungen erfolgen nach Vereinbarung, bei
Wilfried Bauer
Tel.: 09343 / 1813


"Träublestour"

Dahinter verbirgt sich ein 14 Kilometer langer Rundwanderweg durch die Weinberge Lauda-Königshofens. Der Weg führt, in Lauda beginnend, durch die Weinlage Laudaer Altenberg und durch das ehemalige staatliche Rebgut, bevor er in Oberlauda die Weinberge zunächst verlässt und auf idyllischen Wegen durch Wald und Streuobstwiesen, vorbei an Sehenswürdigkeiten nach Beckstein führt. 

Dieser Weg ist auf der Wanderkarte als Nr. 5 ausgewiesen und wird dort näher erläutert.

Führungen erfolgen nach Vereinbarung, bei der
Tourist-Information, Tel.: (09343) 501 - 128


 

Tourist-Information

Rathaus Lauda
Marktplatz 1
97922 Lauda-Königshofen
Tel.: (09343) 501 - 5332 
Fax.: (09343) 501 - 5999
tourist.info@lauda-koenigshofen.de

Öffnungszeiten

Montag
8.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag
8.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch
08.00 bis 12.00 Uhr 
14.00 bis 16.00 Uhr (April bis Okt.)
Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr 
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr