Jahreskalender 2019 ab sofort kostenlos erhältlich

Der städtischer Jahreskalender 2019 wartet diesmal mit den Lieblingsplätzen der Bürger auf.

Was sind die „Lieblingsplätze“ der Bürger aus Lauda-Königshofen? Die Stadt Lauda-Königshofen hat diese Frage im Sommer an alle Fans in den sozialen Netzwerken und an die Zeitungsleser gestellt und gebeten, die schönsten Fotos dieser Plätze zum Abdruck im neuen Jahreskalender einzusenden. Die Resonanz war überwältigend. Aus der Vielzahl an Bildern musste nun eine Auswahl getroffen werden.

Im druckfrischen Kalender, der pünktlich zum Müllmarkenverkauf kostenlos an alle Bürger ausgegeben wird, kommen nun die ausgewählten Orte, an denen die Bürger gerne ihre Freizeit verbringen, zur Geltung. Mit dabei ist zum Beispiel das „Herzlesbänkle“. Von hier aus genießt man eine wunderschönen Aussicht auf den Stadtteil Heckfeld. Auch der idyllische Wanderweg um den Laudaer Altenberg hat es in den Jahreskalender geschafft, ebenso der Main-Donau-Radweg mit einer originellen Holzunterkunft für alle Radler. Außerdem sind auf allen Monatsblättern wieder schöne Impressionen aus allen zwölf Stadtteilen enthalten. Auch sie stammen von Hobbyfotografen aus dem Taubertal, was dem Kalender eine besondere Authentizität verleiht. Veranstaltungstipps und die Abfuhrzeiten für die einzelnen Wertstofftonnen runden den Kalender ab.

Der Jahreskalender 2019 ist ab sofort kostenlos an der Tourist-Info im Laudaer Rathaus erhältlich. Ebenso bekommt man ihn in der Buchhandlung Moritz und Lux in Lauda und in den jeweiligen Stadtteilen bei der Ausgabe der Müllmarken.

 

Ihr Ansprechpartner

Christoph Kraus
Telefon +49 (93 43) 501-51 30
Fax +49 (93 43) 501-9 51 30