Wo liegt der Antrieb der Zukunft?

am 11. Mai 2017

Die Elektromobilität spielt in der Automobilbranche eine immer bedeutendere Rolle. Die Entwicklung einer zukunftsgewandten, zuverlässigen Technologie ist dabei die Voraussetzung für eine erfolgreiche neue Ära im Straßenverkehr. Aufgrund der Wichtigkeit dieses Themas widmete sich das Wirtschaftsforum in Kooperation mit dem Toyota-Autohaus Spiller aus Königshofen diesem spannenden Themenfeld.

Gemeinsam mit der Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie Baden-Württemberg GmbH wurde die Frage "Wo liegt der Antrieb der Zukunft in der Automobilindustrie?" facettenreich beleuchtet. In seinem Impulsvortrag „Kommunaler Standortvorteil Elektromobilität“ hob der Referent Michael Ruprecht beispielsweise das große Potenzial von Elektro-Autos beim Einsatz in Fahrzeugflotten hervor.

Die Teilnehmer hatten darüber hinaus die Gelegenheit, sich persönlich hinter das Steuer des "Mirai", der ersten Wasserstofflimousine von Toyota, zu setzen. So mancher Testfahrer war nach der Probefahrt überzeugt: In dieser Technologie steckt tatsächlich der Antrieb der Zukunft!

pdfPressebericht (165 KB)
 

Ihr Ansprechpartner

Sabine Baumeister
Telefon +49 (93 43) 501-51 00
Fax +49 (93 43) 501-9 51 00

Aktuell

Weiterentwickung Gewerbegebiet "Becksteiner Weg" Königshofen