MENÜ

Mobile Jugendarbeit

Mehr als nur Spaß & Action

Die Mobile Jugendarbeit Lauda-Königshofen ist vielfältig und steckt voller Kreativität. Sie begleitet Jugendliche in ihrem Lebensalltag und schafft Räume, in denen sich junge Menschen begegnen können. Das aktuelle Angebot findet sich hier.

Mehr als nur

Spaß & Action

Die Mobile Jugendarbeit Lauda-Königshofen ist vielfältig und steckt voller Kreativität. Sie begleitet Jugendliche in ihrem Lebensalltag und schafft Räume, in denen sich junge Menschen begegnen können. 

Für die Mobile Jugendarbeit gibt es ein Büro im Beratungsgebäude des Caritasverbandes im Taubertal e.V. in Lauda sowie Räumlichkeiten im Mehrgenerationenhaus Lauda-Königshofen. Die Stadtverwaltung von Lauda-Königshofen finanziert das Angebot mit 20 Stunden pro Woche.

Die Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen insbesondere sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher sowie junger Menschen mit Migrationshintergrund wird in einem niederschwelligen Angebot aufgegriffen. Zur Aufgabe gehört, die Kinder und Jugendlichen bei der Artikulation ihrer Interessen zu unterstützten und sie bei der Planung und Umsetzung ihrer Anliegen helfend zu begleiten. Neben der Aufsuchenden Jugendarbeit gibt es Angebote der Mobilen Jugendberatung, Einzelhilfen sowie Gruppenarbeiten. Unterstützung erfahren die Kinder und Jugendlichen dabei durch die Vermittlung in Angebote z.B. bei der Suche nach einer geeigneten Lehrstelle oder durch die Vermittlung in weiterführende Angebote der Jugendarbeit und Jugendhilfe sowie zu Fachdiensten und Behörden. 

Das aktuelle Angebot findet sich hier. Es lohnt sich auch, die Facebook-Seite der Mobilen Jugendarbeit zu abonnieren und keine aktuelle Information zu verpassen.


×

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Stadt Lauda-Königshofen!

Newsletter abonnieren

Top