Flächennutzungsplan

Flächennutzungsplan

Die Flächennutzungsplanung als sogenannte vorbereitende Bauleitplanung ist die Vorstufe, aus der sich die Bebauungspläne als verbindliche Bauleitplanung entwickeln bzw. entwickeln sollen. Die Flächennutzungsplanung umfasst in der Regel das gesamte Gemeindegebiet und wird für einen Zeitraum von 10 -15 Jahren prognostiziert. Neben seiner Erfassung und Darstellung der vorhandenen Nutzungen und Einrichtungen zeigt er auch die Planungsabsichten der Kommune in Form von Flächenausweisungen, sowohl für bauliche als auch für umweltrelevante Entwicklungen. Seine Inhaltsanforderungen regelt im Wesentlichen der §5 des Baugesetzbuches.


Der Flächennutzungsplan umfasst neben dem reinen Planteil noch den Erläuterungsbericht mit einer integrierten Umweltprüfung, sowie neuerdings auch eine zusammenfassende Erklärung, die u. a. die Behandlung der Umweltbelange und die Abwägung des Beteiligungsverfahrens wiedergeben soll. Der Flächennutzungsplan wird durch den Gemeinderat festgestellt und durch die höhere Verwaltungsbehörde genehmigt (§6 BauGB).

Der aktuelle Flächennutzungsplan der Stadt Lauda-Königshofen trägt die Bezeichnung FNP 2010plus und ist seit 27.01.2012 rechtskräftig. Er ist eine Aktualisierung und Berichtigung des vorherigen Flächennutzungsplans FNP 2010 aus dem Jahre 2001.
Der aktuelle Flächennutzungsplan 2010plus hat in Teilbereichen mittlerweile zwei rechtskräftige Änderungen erhalten:
1. Änderung mit Rechtskraft 02.08.2013 für den "Solarpark Oberlauda"
3. Änderung mit Rechtskraft 07.03.2014 für die Erweiterung des Gewerbegebiets "Becksteiner Weg" in Königshofen
Die 2. Änderung zur Thematik "Windkraft" ist noch in Bearbeitung.


Information zur Einsichtnahme

Jeder Bürger hat das Recht auf Einsichtnahme in die kommunale Flächennutzungsplanung und kann dieses während der üblichen Öffnungszeiten der Verwaltung im Rathaus, Marktplatz 1, Stadtbauamt, Zimmer 314, wahrnehmen. Von der festgestellten und genehmigten Planfertigung können gegen Gebühr Kopien angefertigt werden. 

Eine weitere Möglichkeit der Einsichtnahme wird über die Homepage der Stadt ermöglicht. Nachfolgend aufgelistete PDF-Dateien zeigen Planauszüge für die erweiterten Ortsbereiche, die Planzeichenerklärung sowie den Erläuterungstext. Wegen der großen Datenmenge kann der flächendeckende Gesamtplan des Gemeindegebietes technisch nicht bereitgestellt werden. Wie bereits erwähnt ist jedoch die Einsichtnahme beim Stadtbauamt zu den Öffnungszeiten gegeben.


Flächennutzungsplanauszüge zum Download

pdfFNP-Deubach.pdf (1,323 MB)
pdfFNP-Heckfeld.pdf (1,529 MB)
pdfFNP-Hofstetten.pdf (1021,3 KB)
pdfFNP-Marbach.pdf (2,34 MB)
pdfFNP-Marstadt.pdf (982,5 KB)

Änderungen zum Flächennutzungsplan 2010plus


1. Änderung FNP 2010plus (Solarpark Oberlauda)


3. Änderung FNP 2010plus (Käppeleweg u. Industriestraße)



 

Ihr Ansprechpartner

Manfred Geiger
Sachbearbeiter
Gebäude: Marktplatz 1
97922 Lauda-Königshofen
Raum: 314
Aufgaben: Stadtplanung, Bauleitplanung, Bauanträge
Telefon +49 (93 43) 501-161
Fax +49 (93 43) 501-100