Kläranlage

Abwasserreinigung in mehreren Stufen

Die Kläranlage auf der Gemarkung Lauda bereitet das Abwasser aller
Stadtteile  Lauda-Königshofens, mit Ausnahme des Ortsteils Messelhausen,
auf. Sie hat eine Leistung von 35.000 Einwohnerwerten und kann einen
Zufluss von 240 Litern pro Sekunde aufnehmen.

Abwasser ist eine Mischung von Wasser mit unterschiedlichsten Verunreinigungen. Diese sind in fester, absetzbarer Form, als Schwebstoffe oder gelöste Stoffe enthalten. Eine direkte Einleitung in die Tauber würde zu einem Umkippen des Gewässers führen und das Leben im Fluss wie wir es kennen zerstören. Deswegen wurden vom Gesetzgeber strenge Auflagen für die Aufbereitung von Abwasser erlassen. Bevor das Abwasser in die Tauber geleitet wird, durchläuft es mehrere verfahrenstechnische Anlagenteile, welche die groben und feinen Fremdstoffe entfernen. So werden nicht oder nur langsam abbaubare Feststoffe, Nähr- und Zehrstoffe sowie Schadstoffe eliminiert.

 

Ihr Ansprechpartner

Oliver Litterer
Sachgebietsleiter
Gebäude: Marktplatz 1
97922 Lauda-Königshofen
Raum: 309
Aufgaben: Tiefbau, Straßen- und Wege-Unterhaltung, Abwasserbeseitigung
Telefon +49 (93 43) 501-155
Fax +49 (93 43) 501-100